Reflection 18K Gold, Whitegold or Rosegold RingReflection 18K Gold, Whitegold or Rosegold Ring
New in
Spiral Galaxy 18K Gold Bangle
Ausverkauft

Nina Webrink

Spiral Galaxy 18K Gold Bangle
24.500,00 DKK
Reflection Goldring, weiße laborgezüchtete DiamantenReflection Goldring, weiße laborgezüchtete Diamanten
Ausverkauft
Gratitude GoldringGratitude Goldring

Nina Webrink

Gratitude Goldring
11.105,00 DKK
Galaxy Halsring GoldGalaxy Halsring Gold
Ausverkauft

Nina Webrink

Galaxy Halsring Gold
25.000,00 DKK
Spiral Galaxy Armreif Gold, weiße DiamantenSpiral Galaxy Armreif Gold, weiße Diamanten
Ausverkauft
Atmosphere Bangle aus GoldAtmosphere Bangle aus Gold
Ausverkauft

Nina Webrink

Atmosphere Bangle aus Gold
18.500,00 DKK
Speed of Light Ohrringe Gold
Ausverkauft

Nina Webrink

Speed of Light Ohrringe Gold
9.000,00 DKK
Nebula GoldringNebula Goldring
Ausverkauft

Nina Webrink

Nebula Goldring
11.200,00 DKK
Nothern Light Halskette GoldNothern Light Halskette Gold
Ausverkauft

Nina Webrink

Nothern Light Halskette Gold
6.900,00 DKK
Orions Belt Chain Earpiece aus Gold
Ausverkauft

Nina Webrink

Orions Belt Chain Earpiece aus Gold
1.000,00 DKK
Galaxy Goldring, weiße DiamantenGalaxy Goldring, weiße Diamanten

Nina Webrink

Galaxy Goldring, weiße Diamanten
25.000,00 DKK
Gravitational Wave Ring aus GoldGravitational Wave Ring aus Gold

Nina Webrink

Gravitational Wave Ring aus Gold
12.000,00 DKK
Northern Light GoldringNorthern Light Goldring
Ausverkauft

Nina Webrink

Northern Light Goldring
13.500,00 DKK
Infinity Ring Roségold
Ausverkauft

Nina Webrink

Infinity Ring Roségold
5.700,00 DKK
Glacier Ohrringe Roségold
Ausverkauft

Nina Webrink

Glacier Ohrringe Roségold
3.250,00 DKK
Spiral Ohrringe RoségoldSpiral Ohrringe Roségold
Ausverkauft

Nina Webrink

Spiral Ohrringe Roségold
6.500,00 DKK

slow luxury

Der Leitgedanke von Fine Jewellery ist die Nachhaltigkeit

Der Leitgedanke von Nina Webrink Fine Jewellery ist Nachhaltigkeit. Der handgefertigte Schmuck wird mit großem Respekt für die Umwelt und die Menschen hergestellt, die an dem Herstellungsprozess beteiligt sind. Die Vision von Nina Webrink ist “slow luxury", für den Nina - die Designerin hinter der Marke - steht.

The story about

Nina Webrink

Der Leitgedanke von Nina Webrink Fine Jewellery ist Nachhaltigkeit. Der handgefertigte Schmuck wird mit großem Respekt für die Umwelt und die Menschen hergestellt, die an dem Herstellungsprozess beteiligt sind. Die Vision von Nina Webrink ist “slow luxury", für den Nina - die Designerin hinter der Marke - steht.

"Diamonds are a girl's best friend" ist ein sehr bekanntes Sprichwort. Vielleicht liegt es daran, dass es in der Natur Millionen von Jahren dauert, bis ein echter Diamant entsteht - Diamanten gelten deshalb als die seltensten und wertvollsten aller Edelsteine. Der Wert eines Diamanten lässt sich in vier Faktoren unterteilen - Karat (Gewicht), Farbe, Reinheit und Schliff. Der wichtigste Faktor, um ein optimales Funkeln und Glänzen zu erreichen, ist jedoch der Schliff - dies ist in der Regel der einzige Faktor, den man von Hand beeinflussen kann.

Nina Webrink verwendet für ihre Designs ausschließlich konfliktfreie Diamanten, was bedeutet, dass sie aus offiziellen und regulierten Minen stammen. Nina Webrink verwendet allerdings auch gerne im Labor gezüchtete Diamanten, auch synthetische Diamanten oder Eco-Diamanten genannt.

Laborgezüchtete Diamanten sind reine Kohlenstoffdiamanten, die unter streng kontrollierten Laborbedingungen kreiert werden, die den natürlichen Wachstumsprozess der Erde im Untergrund simulieren. Das Ergebnis sind authentische Diamanten, die physikalisch, chemisch und optisch identisch mit natürlich gewonnenen Diamanten sind. Du kannst demnach keinen Unterschied zwischen einem lupenreinen natürlichen Diamanten und einem im Labor gezüchteten Diamanten erkennen, der einzige Unterschied ist, dass sie von Menschenhand hergestellt werden und wesentlich nachhaltiger sind.

Nina Webrink

Sustainable "Slow luxury"

That Nina Webrink ended up as a jewellery designer and jeweller was not in the cards. As a young woman, Nina practiced elite gymnastics for many years, an interest that inspired Nina when she began her studies as a physiotherapist. Nina's transition to the jewellery profession was therefore gradually formed by a growing interest in mastering a new craft and a need to create something organic and concrete at the same time. The growing interest eventually led her onto a creative path. Nina dropped her physiotherapist studies and followed her dream. After three years at the design school, the Swedish designer studied for four years in Copenhagen, and completed her design education with a degree in gold in 2014.

When Nina talks about her creative design process, she says: “I keep a visual encyclopaedia in my consciousness, based on my experience, background, my passions and experiences. When I design, I open this internal library to find inspiration for my jewellery. As a jeweller, I am driven by the desire to make a difference and the beauty of creating a piece of jewellery that will hold a special value to someone else.”

Nina Webrink has a passion for storytelling and is very fascinated by the sculptural universe hidden in nature. She has a deep respect for the traditional craftsmanship, and creates timeless and functional jewellery with an excellent fit and a distinctive attention and approach to the finest details and unique silhouettes.

"Wenn ich entwerfe, treibt mich der Wunsch an, etwas zu bewirken wie die Schönheit, ein Schmuckstück zu schaffen, das für jemand anderen einen besonderen Wert hat." - Nina Webrink

Nina Webrink

About the Designer

Dass Nina Webrink als Schmuckdesignerin und Juwelierin tätig werden würde, war nicht abzusehen. Als junge Frau hat Nina viele Jahre lang Leistungsturnen betrieben, eine Leidenschaft, die sie inspirierte, als sie ihre Ausbildung zur Physiotherapeutin begann. Ninas Wechsel in den Schmuckberuf wurde durch das wachsende Interesse geprägt, ein (neues) Handwerk zu beherrschen, wie auch durch das Bedürfnis, etwas Organisches und gleichzeitig Konkretes zu schaffen. Das zunehmende Interesse ebnete schließlich den Weg zu einem kreativen Beruf. Nina brach ihr Physiotherapiestudium ab und folgte ihrem Traum. Nach drei Jahren an der Designschule studierte die schwedische Designerin vier Jahre lang in Kopenhagen und schloss ihre Designausbildung 2014 mit einem Abschluss in Gold ab.

Wenn Nina über ihren kreativen Designprozess spricht, sagt sie: "Ich führe eine visuelle Enzyklopädie in meinem Bewusstsein, die auf meinen Erfahrungen, meinem Hintergrund, meinen Leidenschaften und Erlebnissen basiert. Wenn ich entwerfe, öffne ich diese innere Bibliothek, um Inspiration für meinen Schmuck zu finden. Als Juwelierin treibt mich der Wunsch an, etwas zu bewirken wie die Schönheit, ein Schmuckstück zu schaffen, das für jemand anderen einen besonderen Wert hat."

Nina Webrink hat eine Leidenschaft für das Geschichtenerzählen und ist sehr fasziniert von dem skulpturalen Universum, das in der Natur verborgen ist. Sie hat großen Respekt vor der traditionellen Handwerkskunst und kreiert zeitlosen und funktionalen Schmuck mit hervorragender Passform und einer ausgeprägten Aufmerksamkeit für die feinsten Details und einzigartigen Silhouetten.

Nina Webrink

Why we love it

Nina Webrink denkt ganzheitlich, wenn es um das Design und die Herstellung ihrer Schmuckstücke geht. Sie ist eine der wenigen Schmuckdesignerinnen, die mit im Labor gezüchteten Diamanten experimentieren, die im Gegensatz zu in Minen geförderten Diamanten weit weniger umweltschädlich und damit nachhaltiger sind. Das macht Nina Webrink zu einer der innovativsten Schmuckdesignerinnen, mit denen wir bei The Jewellery Room zusammenarbeiten.

Kürzlich angesehen