Rock Classic Diamant Hoop S Gold, weiße DiamantenRock Classic Diamant Hoop S Gold, weiße Diamanten
Bestseller
Diamond Eternity Ring 0.12Diamond Eternity Ring 0.12

OUVERTURE

Diamond Eternity Ring 0.12
2.935,00 DKK
Diamond Line Ring 0.04Diamond Line Ring 0.04

OUVERTURE

Diamond Line Ring 0.04
2.075,00 DKK
Danaé 1 Diamant 0,15 ct. HalsketteDanaé 1 Diamant 0,15 ct. Halskette
Free Shipping

Persée Paris

Danaé 1 Diamant 0,15 ct. Halskette
5.660,00 DKK
Diamond Line Ring 0.015Diamond Line Ring 0.015

OUVERTURE

Diamond Line Ring 0.015
1.760,00 DKK
Elephant Charm Anhänger aus Gold, weiße DiamantenElephant Charm Anhänger aus Gold, weiße Diamanten
Bestseller
Trio Diamond Stud 0.09 - SingleTrio Diamond Stud 0.09 - Single

OUVERTURE

Trio Diamond Stud 0.09 - Single
1.920,00 DKK
Core Halskette 001Core Halskette 001
Free ShippingAusverkauft

Juuls & Karats

Core Halskette 001
2.300,00 DKK
Moonlight Grapes Ohrstecker Silber, weißer DiamantMoonlight Grapes Ohrstecker Silber, weißer Diamant
Free Shipping

"Diamonds are a girl's best friend"
- Die unsterbliche Marilyn Monroe

Edler Schmuck mit strahlenden Diamanten - sicherlich der eleganteste, begehrenswerteste und prachtvollste Schmuck, den es gibt und dem wahrlich kaum eine Frau - oder auch Mann - widerstehen kann. Kunstvoll in luxuriöseste Edelmetalle gebettet und mit raffinierter Präzision vollendet, scheint verführerisch schimmernder Diamantschmuck eine Kreation Gottes zu sein.

Ob für sich selbst, ob für diese eine besondere Person in deinem Leben oder als Wertanlage, der Kauf eines echten lupenreinen Diamanten oder echtem exklusiven Diamantschmuck ist eine Investition. Doch wer hochwertigen Diamantschmuck kaufen möchte, hat die süße Qual der Wahl, die manchmal gar überwältigend sein kann.

Wir von The Jewellery Room unterstützen dich überaus gerne deinen ganz persönlichen Traum an Diamantschmuck zu finden. Von Colliers mit Brillianten über Diamantringe oder Ohrringe mit einem zur Perfektion geschliffenen Solitär-Diamant - unvergleichliche Diamantschmuckstücke verwandeln jeden Anlass in einen Moment für die Ewigkeit.

Damit du den besten Diamantschmuck findest, stehen wir dir mit Inspirationsfindung und ausführlicher Beratung zur Seite. Denn jeder Diamant verfügt über eine individuelle Identität, die sich aus den vier berühmten "C" ergibt: Cut, Colour, Clarity und Carat.

Um dir die Auswahl zu erleichtern, haben wir eine umwerfende Kollektion von feinem Diamantschmuck der begabtesten SchmuckdesignerInnen und den besten Luxusschmuckmarken aus Europa und dem Rest der Welt zusammengestellt. In unserer exklusiven Schmuckkollektion präsentieren wir Diamantschmuck für jegliche Geschmäcker, Stile und Budgets. Außerdem bieten wir dir einen Kaufguide für Diamanten an.

• Erfahre mehr über echten Diamantschmuck
• Welche Diamantqualität ist die beste für Diamantschmuck?
• Die 4 Cs bei Diamantschmuck und warum sie wichtig sind
• Sind im Labor gezüchtete Diamanten echt oder minderwertige Diamantenimitate?

Traumhafter Diamantschmuck

Diamantschmuck - der Traum fast aller Frauen und Männer, edlen Schmuck mit diesen kostbaren Edelsteinen zu besitzen und zu tragen. Aber warum? Was ist so besonders an ihnen?

Diamanten entstehen über eine Milliarde Jahre hinweg unter extremem Druck tief im Erdinneren, wodurch sich die Kohlenstoffatome zu einer einzigartigen kristallinen Struktur verbinden. Als härtester Edelstein auf der Mohs'schen Skala zeichnet sich ein Diamant durch seine Unempfindlichkeit und durch seine lange Haltbarkeit aus. Diamantschmuck mit seiner poetischen Kraft des Lichtspiels ist für die Ewigkeit bestimmt!

Das Feuer eines verführerisch schimmernden Diamanten ist was zuerst ins Auge fällt. Besonders wenn die Schönheit von Diamantschmuck durch einen perfekten Schliff, die perfekte Politur und die perfekte Symmetrie maximiert und hervorgehoben wird.

Hochwertigen Diamantschmuck gibt in allen erdenklichen Formen: Ringe und Ohrringe, Halsketten und Anhänger, Armreifen und Armbänder. Die Auswahl ist riesig, beim Kauf sollte man also bestens informiert sein.

Diamantringe

Diamantringe erfreuen sich seit jeher großer Beliebtheit, vor allem als Verlobungsringe, denn nicht drückt die Liebe besser aus, als ein funkelnder Diamant. Diamantringe gelten als Symbol der Verbundenheit - eine Liebe so beständig und unvergänglich wie die Diamanten selbst. Ringe mit Diamanten können schlicht oder kunstvoll verziert sein und mit einem funkelnden Solitärdiamanten oder mehreren glitzernden kleineren Diamanten besetzt sein.

Diamanthalsketten

Diamant-Halsketten sind begehrte Schmuckstücke, die oftmals als kostbare Erbstücke weitergegeben werden. Diamant-Halsketten können schlicht gestaltet oder glamourös sein. Ein einfacher Anhänger an einer Kette ist ein charmantes Accessoire für den Alltag.. Für besondere Anlässe und Events kannst du eine aufwändigere Halskette mit Diamanten in Fassungen wie Zacken-, Kanal-, Schwimm- oder Pflasterfassung wählen.

Diamantschmuck Sets

Diamantschmuck-Sets sind nicht nur beeindruckend schön, sondern auch eine hervorragende Investition. Ein komplettes Diamantschmuck-Set wird Parure genannt. Vor Jahrzehnten umfasste es neben einer Diamant-Halskette, passenden Diamant-Ohrringen und einem Diamant-Armband auch eine Diamant-Tiara und eine Brosche. Heute sind Demi-Parure beliebt, bei denen zwei passende Diamant-Schmuckstücke - wie zum Beispiel Ohrringe mit einer Halskette oder Ohrringe mit einem Armband - ein Diamantschmuckset bilden. Du kannst jederzeit in unserer Auswahl an Diamantschmuck stöbern, um das Set deiner Wahl zusammenzustellen.

Diamantschmuck aus Gold

Während Silberohrringe auch mit Diamanten besetzt sein können, ist kostbares Gold in verschiedenen Farbtönen das bevorzugte Edelmetall für Diamantschmuck. Es gibt jeweils goldenen Diamantschmuck in verschiedenen Varianten aus Weißgold, Roségold oder Gelbgold, jede dieser Varianten - manchmal auch kombiniert - ist atemberaubend schön.

Gelbgold und Diamanten

Diamantschmuck wird hauptsächlich aus Gold in Reinheitsgraden von 8 bis 24 Karat hergestellt. Die beliebtesten Goldvarianten für Diamantschmuck sind 14-karätiges Gold mit 58,3% Gold und 41,7% Legierung und 18-karätiges Gold, das 75% Gold und 25% Legierung enthält. Diamanten, die in das glänzende gelbe Metall gefasst sind, stehen bei Frauen überall hoch im Kurs, denn dieser Schmuck ist klassisch und langlebig.

Weißgold und Diamanten

Schmuck aus Weißgold und Diamanten ist eine Klasse für sich und steht für schlichte Eleganz. Weißgold wurde ursprünglich entwickelt, um Platin zu imitieren, ist aber heute wegen seiner eigenen besonderen Ästhetik sehr begehrt. Meistens wird 75% reines Gold mit 25% Zink und Nickel legiert, um 18k Weißgold zu erhalten. Weißgold ist eine hervorragende Alternative zu Diamantschmuck für alle, denen der gelbe Schimmer von Gold ein bisschen zu viel ist.

Roségold und Diamanten

Diamantschmuck aus Roségold liegt seit einigen Jahren voll im Trend. Wenn 75 % reines Gold mit 25 % Kupfer legiert wird, entsteht 18k Roségold. Wegen des Kupferanteils ist dieses Edelmetall haltbarer als Gelb- und Weißgold. Roségold besticht durch einen warmen, errötenden Ton und verzaubert besonders in Kombination mit glitzernden Diamanten.

Diamantschmuck bester Qualität

Authentischer Diamantschmuck ist immer mit einem Zertifikat versehen, denn sowohl natürliche/abgebaute als auch im Labor gezüchtete Diamanten verfügen über eine Klassifizierung und Zertifizierung. Mancher echter Diamantschmuck kann zudem Zertifikate über eine ethische und konfliktfreie als auch über eine ökologisch nachhaltige Produktion aufweisen.

Alle Diamantenzertifizierungsinstitute arbeiten jeweils mit ihrer eigenen Definitionen für die Einstufung von Diamanten. Im Allgemeinen basiert die Qualität von Diamanten in Schmuck jedoch auf den 4 Cs: Farbe, Reinheit, Schliff und Karat (Gewicht).

Zertifizierungen für Diamantschmuck

Echte Diamantschmuckzertifizierungen können die 4C-Klassifizierung von Diamanten, Rückverfolgbarkeit oder Nachhaltigkeit umfassen. Einige der international anerkannten Institutionen, die die Qualität von Diamanten zertifizieren, sind das Gemmological Institute of America (GIA), das International Gemology Institute (IGI), der Hoge Raad Voor Diamant (HRD) und neuerdings auch der Sustainable Diamond Certification Standard (SCS).

Welche Farbe sollte ein Diamant haben?

Natürliche Diamanten gibt es in einem Farbspektrum, das von rot, blau, rosa, braun, gelb und weiß reicht. Der Begriff "Diamantfarbe" ist jedoch nicht dasselbe wie "farbige Diamanten".

Weiße Diamanten

Die meisten geförderten weißen Diamanten liegen zwischen weiß und blassgelb oder braun, was als normale "Farbskala" bezeichnet wird.

Weiße Diamanten werden auf einer Skala nach ihrer Farbe eingestuft: Diamanten der Klassen D bis F gelten als farblos; Diamanten der Klassen G bis L sind "fast farblos", und Diamanten der Klassen M bis Z weisen Spuren von Farbe auf.

Zauberhafte farbige Diamanten

Diamanten mit intensiverer Farbpracht, meist gelb, aber in manchen Fällen auch rot, rosa, grün oder blau und schwarz, werden farbige Diamanten oder Fancy Colour Diamonds genannt. Rote Diamanten sind am seltensten und am teuersten.

Champagner und Cognac Diamanten

Juweliere nennen die hellgelb gefärbten weißen Diamanten "Champagner-Diamanten" und die hell- bis dunkelbraunen Diamanten "Cognac-Diamanten".

Diese Diamanten werden in der Regel nicht bewertet. Sie sind weniger kostspielig, doch auch diese Diamanten wirken in Designerschmuckfassungen wunderschön.

Welcher ist der beste Diamantenschliff?

Diamanten gibt es in verschiedenen Schliffen; die gängigsten und wegen ihrer Lichtbrechung und -reflexion bevorzugten Schliffe sind rund (Brillanten). Außerdem gibt es Diamanten im Quadrat- (Prinzessinnen- oder Kissenschliff), Rechteck- (Smaragd-), Birnen-, Marquee- und Baguetteschliff sowie in ausgefallenen Formen wie dem Trillion- oder Alphabetschliff.

Runder Brillant

Runde Brillanten gelten als die besten, wenn der Diamant feurig, glänzend und funkelnd strahlen soll.

Runde Brillianten werden mit 58 Facetten in eine Kegelform geschliffen, um die Reflexion des Lichts und damit ihren Glanz zu maximieren.

Diamant im Birnenschliff

Diamanten im Birnenschliff sind derzeit sehr beliebt. Sie kombinieren den Rund- und den Marquise-Schliff und werden auch Teardrop- oder Pendeloque-Schliff genannt. Ihre charakteristische Silhouette ist an einem Ende rund und am anderen Ende spitz.

Billionen Diamanten

Billionen Diamanten sind dreieckig geformte Diamanten mit drei gleichen Seiten und 31 oder 50 Facetten. Dieser Schliff ist kein Standardschliff und wird vor allem bei Akzentdiamantdn eingesetzt.

Vintage Schliffe

Vintage-Diamanten werden von Hand geschliffen und besitzen weniger Feuer als moderne Diamanten, sind aber wegen ihres zarten Aussehens und romantischen Schimmers auch heute sehr gefragt. Zu den Vintage-Schliffen gehören der Old European und der Old Mine-Schliff, die dem modernen runden Brillantschliff ähneln. Der Rosenschliff ist der ursprüngliche und älteste Diamantenschliff; er weist ein flacheres Profil als modern geschliffene Diamanten auf und besticht durch eine sanfte, rosenblütenblattförmige Rundung. Berühmte Persönlichkeiten wie Jennifer Aniston tragen Verlobungsringe mit Diamanten im Rosenschliff.

Was ist die Reinheit eines Diamanten?

Die Reinheit eines Diamanten bezieht sich auf die Unversehrtheit der Oberfläche des Diamanten. Je weniger Einschlüsse und Makel, desto größer ist die Reinheit des Diamanten und damit auch sein Preis. Diamanten werden nach ihrer Reinheit in folgende Kategorien eingeteilt:

• F: Lupenrein

• IF: Innerlich lupenrein

• VVS1, VVS2: Sehr, sehr geringfügig eingeschlossen

• VS1, VS2: Sehr geringfügig eingeschlossen

• S1, S2: Geringfügig eingeschlossen

• I1, I2, I3: Eingeschlossen Die Reinheit eines Diamanten bezieht sich auf die Unversehrtheit der Oberfläche des Diamanten. Je weniger Einschlüsse und Makel, desto größer ist die Reinheit des Diamanten und damit auch sein Preis.

Diamanten werden nach ihrer Reinheit in folgende Kategorien eingeteilt:

• F: Lupenrein

• IF: Innerlich lupenrein

• VVS1, VVS2: Sehr, sehr geringfügig eingeschlossen

• VS1, VS2: Sehr geringfügig eingeschlossen

• S1, S2: Geringfügig eingeschlossen

• I1, I2, I3: Eingeschlossen

Sind Karat und Größe bei Diamantschmuck wichtig?

Diamanten sind sehr kostbar und werden nach ihrem Karat-Gewicht bewertet. Große Diamanten sind dabei seltener als kleine. Wenn du einen Verlobungsring oder Solitär-Ohrringe suchst, musst du die Größe und das Karatgewicht des/der Diamanten berücksichtigen. Wenn Schliff, Reinheit und Farbe gleich sind, ist der Diamant umso teurer, je größer er ist und je höher sein Karatgewicht ist.

Ethischer und nachhaltiger Diamantschmuck

Mit zunehmender Sorge um die Umwelt und dem Bewusstsein darüber, wie Diamanten abgebaut und beschafft werden, achten JuwelierInnen und KundInnen darauf, welche Edelsteine sie für ihren Diamantschmuck auswählen.

Ethische Diamanten sind hierbei die beste Wahl; diese sind konfliktfreie Diamanten, bei denen sichere Abbaupraktiken sowie die Sicherheit und das Wohlergehen der Minenarbeiter im Vordergrund stehen.

Nachhaltige Diamanten sind echte Diamanten, die entweder recycelt/wiederverwendet oder im Labor gezüchtet wurden, um Abfall und Schäden an den Ressourcen von Mutter Erde zu vermeiden. Im Labor gezüchtete Diamanten sind echte Diamanten und werden genauso wie die natürliche Diamanten mit einem Zertifikat ausgezeichnet. Eco-Diamanten sind keine Diamantenimitate sondern echte Diamanten.

In unseren Diamantschmuck-Kollektion, finden sich atemberaubenden Designs, der besten ethisch und nachhaltig hergestellten Diamanten.

Kürzlich angesehen