Du suchst nach Hoops oder Huggies und weißt nicht, wo Du anfangen sollst? Die Auswahl ist schier endlos! In diesem Leitfaden erfährst Du alles, was Du über Hoop-Stile und -Größen wissen solltest und wie Du Deine optimale Ohrringmaße bestimmen kannst.

Style Deine Hoops oder Huggies


Creolen sind runde Ohrringe, die in der Regel aus Metall bestehen und mit Scharnieren befestigt werden. Einige Hoop-Designs präsentieren zum Beispiel interessante Twists, wie z. B. verlängerte Schleifen oder J-förmige Hoops, Creolen, die in der Mitte breiter sind als oben, und halbe Hoops, die offen oder C-förmig sind und mit einem Stiftverschluss befestigt werden.

Hoop-Ohrringe können einfarbig, strukturiert, mit zarten Perlen oder kostbaren Edelsteinen besetzt oder mit niedlichen Charms, sogenannten Hooplets, versehen sein. Die Größen der Reifen variieren von sehr kleinen bis hin zu klassischen mittelgroßen und großen Statement-Hoops.

Huggies sind zierliche Creolen, die nur den Ohrrand berühren. Sie sind oftmals dicker als kleine Creolen und werden gerne als Alltagsohrringe und als Zweit- oder Drittpiercing getragen.

Die Breite eines Reifs oder Huggie-Ohrrings ist ebenfalls ein Stilfaktor. Schmale Reifs sind lässiger, während breitere Reifs glamouröser wirken, aber das hängt auch von der Kombination aus Größe und Breite ab. Klein und breit kann ebenfalls klassisch und elegant daherkommen.

Wie Du die optimale Größe von Creolen und Huggies bestimmst


Da jedes Ohr und jedes Piercing anders ist, passt nicht jede Ohrringgröße für jeden gleich gut, vor allem nicht bei kleinen Creolen und Huggies, die eine genaue Passform erfordern. Um die richtige Größe für Dich zu ermitteln, miss am besten von Deinem Piercing bis zum inneren Rand des Hoops oder Huggies.

Schritt 1 : Verwende ein Lineal mit Millimeter-Markierungen. Halte das Lineal an Dein Ohr und miss den Abstand zwischen dem Piercing und dem Rand Ihres Ohrläppchens/der Helix/des Conch.

Schritt 2: Entscheide, wo der Rand des Hoop/Huggie liegen soll. Soll er Dein Ohr berühren (Huggie) oder einen kleinen Abstand dazwischen aufzeigen (Hoop: klein, mittel oder groß)? Dies ist das Maß für den Innenumfang des Reifens.

Addiere 0,1-0,2 cm zu Deinem Maß hinzu, wenn der Außendurchmesser des Reifens angegeben ist.

Standard-Hoopgrößen


Sowohl Hoops als auch Huggies eignen sich für einen Multi-Piercing-Look und sind fast so vielseitig wie Ohrstecker. Ohrläppchen sind die traditionelle Stelle für Piercings, aber auch Knorpelpiercings entlang der Ohrspirale, an der Ohrmuschel und am Tragus sind sehr beliebt und trendy.

Je nachdem, wo der Ohrring am Ohr getragen wird, ist eine andere Messung erforderlich. Die kleinsten Huggies werden an der Helix und am Tragus getragen.

Befolge diese Richtlinien und Deinem neuesten Paar Hoop-Ohrringe steht nichts mehr im Wege, wenn Du hier Deine bevorzugte Ringgröße auswählst.

Du kannst Dich jederzeit an uns wenden, wenn Du eine persönliche Beratung wünschst

Und mach Dir keine Sorgen, wenn Du online auf thejewelleryroom.com Armbänder kaufen möchtest. Wir beraten und helfen täglich KundInnen aus aller Welt und tun alles, was nötig ist, um die perfekte Passform und Größe für den von Dir gesuchten Schmuck zu finden. Bedenke, dass Deine Einkäufe bei uns abgesichert sind und Du 30 Tage Zeit hast gekaufte Ware umzutauschen oder zu retournieren.