Schwarzer Diamantring 0.08 Kt. I 14K GoldSchwarzer Diamantring 0.08 Kt. I 14K Gold
Ausverkauft
Floating Diamond Ring aus 14K Gold I 0.05 Kt.Floating Diamond Ring aus 14K Gold I 0.05 Kt.
Ausverkauft
Rosas Goldring aus 18K I DiamantRosas Goldring aus 18K I Diamant
New in

Wouters & Hendrix

Rosas Goldring aus 18K I Diamant
14.490,00 DKK
Trio Diamantring 0.09 Kt.Trio Diamantring 0.09 Kt.
Ausverkauft

OUVERTURE

Trio Diamantring 0.09 Kt.
2.545,00 DKK
Absolutely Tight Knot Goldring aus 18KAbsolutely Tight Knot Goldring aus 18K
Great gift
Tiny Diamantring 0.02 aus 14K GoldTiny Diamantring 0.02 aus 14K Gold
Ausverkauft

OUVERTURE

Tiny Diamantring 0.02 aus 14K Gold
1.450,00 DKK
LEA Ring aus 14K Gold mit DiamantenLEA Ring aus 14K Gold mit Diamanten
New in
Absolutely Slim Knot Goldring aus 18KAbsolutely Slim Knot Goldring aus 18K
Exclusive
Floating Smaragd-Ring 0.05 Kt.Floating Smaragd-Ring 0.05 Kt.
Ausverkauft

OUVERTURE

Floating Smaragd-Ring 0.05 Kt.
1.840,00 DKK
Texturierter roter Goldring aus 18K I Topas & SmaragdTexturierter roter Goldring aus 18K I Topas & Smaragd
New in
Diamond Line doppelter Ring 0.12 Kt. Diamond Line doppelter Ring 0.12 Kt.
Ausverkauft
ReMind mini Solitär-Goldring aus 18K I Grüne Labor-DiamantenReMind mini Solitär-Goldring aus 18K I Grüne Labor-Diamanten
Exclusive collab
Palea Pavé-Goldring 14K I DiamantPalea Pavé-Goldring 14K I Diamant
Sculptural

AKVA Jewellery

Palea Pavé-Goldring 14K I Diamant
13.500,00 DKK
GLOW Rough Goldring 14K I SaphirGLOW Rough Goldring 14K I Saphir

NORDENSTAM

GLOW Rough Goldring 14K I Saphir
3.500,00 DKK
Kuda Pic Goldring aus 18K I Saphir und DiamantenKuda Pic Goldring aus 18K I Saphir und Diamanten
BestsellerAusverkauft
Shooting Stars Goldring aus 18K I DiamantenShooting Stars Goldring aus 18K I Diamanten
Bestseller
Zarrin Goldring I Weißer DiamantZarrin Goldring I Weißer Diamant
Ausverkauft

Kinz Kanaan

Zarrin Goldring I Weißer Diamant
4.800,00 DKK
Schwarzer Diamantring 0.05 Kt. I 14K Gold
Ausverkauft

Verlobungsringe im Smaragdschliff - auch Emerald Cut genannt - bestechen durch ihr raffiniertes Design und werden für deren subtile und doch mondäne Eleganz bewundert. Unter den eher ausgefallenen Edelsteinschliffen ist der Smaragdschliff wahrlich einzigartig und verzaubert durch einen unverwechselbaren Art-Déco-Stil und einen eleganten Hauch von Vintage. Entdecke jetzt in unserer sorgsam kurierten Kollektion den Verlobungsring im Smaragdschliff deiner Träume. Die von uns präsentierten Verlobungsringe werden von den besten DesignerInnen und MeisterInnen technischer Handwerkskunst aus Skandinavien, Europa und dem Rest der Welt hergestellt.

• Was ist ein Smaragdschliff?
• Was zeichnet einen Verlobungsring mit Smaragdschliff aus?
• Warum sind Diamanten mit Smaragdschliff preiswerter?
• Einzigartige Verlobungsringe im Smaragdschliff

Was ist der Smaragdschliff?

Ein Smaragdschliff wird auch als Emerald Cut bezeichnet und ist eine Art von Diamant oder Edelstein, der in einer rechteckigen Form geschliffen wurde und dessen breite Flächen optisch an Treppenstufen erinnern. Das feurige Strahlen des Edelsteins im Emerald Cut ist feiner als das eines Brillanten, dafür aber besticht der Emerald Cut durch seine optische Reinheit, denn der Smaragdschliff maximiert den Farbton eines farbigen Edelsteins oder die Klarheit eines lupenreinen weißen Diamanten. Der Emerald Cut ist eine Variante des traditionellen rechteckigen Stufenschliffs mit abgeschnittenen Ecken, die eine Art langes Achteck bilden. Da die Seitenlinien parallel zu den Fingern verlaufen, lässt dieser Cut die Hände der Trägerin optisch schlanker und eleganter erscheinen.

Dieser ausgefallene Edelsteinschliff hat seinen Namen von dem Stein, der am häufigsten in dieser rechteckigen Form geschliffen wird - dem grünen Smaragd. Allerdings kann jeder Edelstein - einschließlich Saphiren, Rubinen oder Diamanten - in den Smaragdschliff gearbeitet werden.

Der ikonische Smaragdschliff bezaubert durch einen Hauch Vintage

Ursprünglich wurde dieser Schliff für Smaragde entwickelt, doch schon bald erfreute sich der Emerald Cut größter Beliebtheit bei EdelsteinschleiferInnen, sodass der Schliff auch Anwendung bei anderen Edelsteinen inkl. Diamanten fand. Ein Vorteil und Merkmal dieses Schliffs ist, dass der Smaragdschliff beim Schneiden wenig Druck erfordert und so Splitter im Edelsteinen verhindert.

Diamanten im Smaragdschliff
Der Diamant im Smaragdschliff ist eine der ältesten Diamantformen überhaupt. Seine stilistischen Ursprünge gehen auf den Tafelschliff aus dem Jahr 1500 zurück. Der eigentliche Begriff "Smaragdschliff" wurde jedoch erst in den 1920er Jahren verwendet, als die Art-Déco-Bewegung in Sachen Design an Bedeutung gewann. Seither wurde der durch seine klaren Linien und feine Symmetrie bestechende Emerald Schliff immer beliebter. So verwundert es nicht, dass der Smaragdschliff auch bei Diamantringen eine der beliebtesten Schliffformen wurde.

Wie sieht ein Edelstein im Smaragdschliff aus?

Der typische Smaragdschliff besitzt eine große und markante rechteckige Flachfacette an der Oberseite und einen tiefen Pavillon, der das Licht und das Auge nach innen zieht und hiermit die Farbe und Klarheit des Edelsteins auf faszinierende Weise vertieft und intensiviert. Die Reihen länglicher, paralleler Facetten am Pavillon (an den Seiten des Steins) und an der Krone (zwischen der flachen Oberseite und dem Rand oder der Kante des Steins), die parallel zum Gürtel des Edelsteins verlaufen, sind an den Ecken und an jeder der vier Seiten des Steins gesetzt.

Die Anzahl der Stufen oder Reihen kann zwar variieren, doch die Standardanzahl beträgt 3 auf dem Pavillon und 3 auf der Krone. Der moderne Smaragdschliff umfasst 58 Facetten, 25 auf dem Pavillon, 25 auf der Krone und 8 auf dem Gürtel (oben), mit drei Reihen von oberen Stufen und drei Reihen von unteren Stufen.

Gleiche Stufen- und Rechteckschliffe
Obwohl die meisten Smaragdschliffe rechteckig sind, werden auch quadratische Varianten, die sogenannten Quadrat-Smaragdschliffe, angeboten.
Asscher-Schliffe sind quadratische Versionen von Smaragdschliffen mit ausgeprägt abgeschnittenen Ecken. Dadurch erhalten sie eine fast achteckige Form.
Der Baguetteschliff ist ebenfalls ein rechteckiger Stufenschliff, hat aber nicht abgeschrägte, abgewinkelte Ecken, wodurch er eine scharfe rechteckige Form erhält.

Gründe die für einen Verlobungsring im Smaragdschliff sprechen ...

• Du identifizierst dich mit diesem Schliff, der vor allem für seine Schönheit und Präzision bekannt ist. Du bewunderst diesen attraktiven Schliff, da er die Klarheit des Edelsteins am besten zur Geltung bringt, mehr noch, als alle anderen ausgefallenen Diamantformen.
• Der Smaragdschliff ist, wie seine Trägerin, stark und mutig
• Dieser Schliff unterstreicht die Liebe zur Ordnung, gemischt mit einem Hauch von Unbekümmertheit der Trägerin oder des Trägers
• Der Smaragdschliff zeigt ruhiges Selbstvertrauen - vielleicht ein wenig wie du?
• Die Wahl eines Diamantrings mit Smaragdschliff zeigt der Welt, dass du weißt, wo du bist und dass du absolut dazugehörst

Durchschnittliche Preise für Verlobungsringe mit Smaragdschliff

Wenn du einen hochwertigen Diamantring im Smaragdschliff im Auge hast, wirst du vielleicht feststellen, dass er preiswerter ist, als andere erstklassige Diamantschliffe wie der klassische runde Brillant-, Prinzess- oder Marquiseschliff. Das liegt daran, dass Diamanten im Emerald Cut außerordentliche Einsparungen mit sich bringen, manchmal bis zu 40 % im Vergleich zu einem Diamanten mit Rundschliff und ähnlichen Eigenschaften. Im Gegensatz zum runden Brillantschliff kannst du zudem dadurch sparen, dass du einen flacheren Smaragdschliff kaufst, der das Karatgewicht des Diamanten (die scheinbare Größe) hervorhebt.

Wie man einen Verlobungsring im Smaragdschliff auswählt

♦ Wenn du dich für einen Diamantring mit Smaragdschliff entscheidest, könntest du in einen Diamanten mit einem höheren Farbgrad investieren, da der Smaragdschliff die Eigenfarbe des Steins hervorhebt. Außerdem solltest du einen Diamanten mit einem höheren Reinheitsgrad wählen, da die große Tafel-Facette alle sichtbaren Einschlüsse im Herzen des Steins hervorhebt. Ein Diamant im Smaragdschliff mit einer Einstufung wie H für die Farbe und VS2 für die Klarheit bietet dir zum Beispiel das meiste für dein Geld.
♦ Du kannst auch nach flacheren Steinen Ausschau halten, da diese nach oben hin größer sind (erscheinen). Die Winkel eines Smaragds sind für seine Schönheit nicht ausschlaggebend, daher kann ein flacher Stein trotzdem wunderschön aussehen!
♦ Vermeide Diamanten im Smaragdschliff, die große dunkle Bereiche aufweisen.
♦ Egal für welchen Stein und Schliff du dich entscheidest, finde vorab deine perfekte Ringgröße heraus.

Design Verlobungsringe im Smaragdschliff für die anspruchsvolle Frau

Solange die Qualität des Edelsteins oder Diamanten auf der Grundlage des 4Cs-Bewertungssystems als exzellent eingestuft ist, kannst du mit einem Verlobungsring im Smaragdschliff nichts falsch machen. Wie kaum ein anderer Edelstein, reflektiert ein Diamanten im Fancy-Schliff das Licht und verzaubern durch seinen einzigartigen und anspruchsvollen Stil.

Der Solitär-Verlobungsring im Smaragdschliff
Der Smaragdschliff ist eine ausgezeichnete Wahl für Verlobungsringe, besonders wenn dieser durch einen großen Farbedelstein oder einem hochwertigen Diamanten von 1-2 Karat verzaubert. Bei einem Solitär-Verlobungsring dreht sich alles um das Herzstück, seine Fassung, seine Form und seinen Schliff. Wenn du dich für einen Solitär-Diamanten mit Smaragdschliff entscheidest, bist du nicht allein, denn Solitär-Diamantringe mit Smaragdschliff - besonders in einer klassischen Zackenfassung - sind beliebter und angesagter denn je. Diese Art von Verlobungsring wird auch mit Vorliebe von Promis getragen, wie zum Beispiel von der US-amerikanischen Sängerin Beyonce.

Achte bei der Wahl eines Solitärrings im Smaragdschliff auf die Kauftipps, die wir im obigen Abschnitt empfohlen haben.

Einzigartige Verlobungsringe mit Smaragdschliff
♦ Halo-Verlobungsringe präsentieren einen Solitärdiamanten im Smaragdschliff, der von Baguettes umrahmt wird, die für zusätzliche Länge und Glanz sorgen. Bei einigen Halo-Modellen wird der größere Mittelstein von weiteren Diamanten wie kleinen runden Brillanten oder Farbsteinen umgeben.
♦ Dieser Edelsteinschliff wird nicht nur als Mittelstein eingesetzt, sondern ist auch als Akzent in Verlobungsringen mit Clustern beliebt.
♦ Diamanten und Edelsteine im Smaragdschliff können in einer Ost-West-Fassung neben weicheren Formen gefasst werden. Oder sie werden von runden Brillanten in einer 3-Stein-Fassung oder asymmetrischen Designs flankiert
♦ Diamantlinienringe oder Ewigkeitsbänder sind ebenfalls beliebte Verlobungsringe; diese Formen sind hervorragend, wenn sie mit einem 1-Karat-Diamanten im Smaragdschliff gekrönt werden.

Designer-Verlobungsringe sind stets exklusiv, denn sie werden künstlerisch von meisterhafter Hand gefertigt - was das Mindeste ist, was eure außergewöhnliche Liebe verdient. In unseren außergewöhnichen Verlobungsring-Kollektionen findest du daher eine eindrucksvolle, exquisite und einzigartige Auswahl an Verlobungsringträumen im Smaragdschliff, die dich begeistern werden, versprochen.

10% Rabatt auf Ihre erste Bestellung
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie einen
10% Rabatt-Code für Erstkunden.

Verpassen Sie nicht die wirklich tollen Schmuckstücke.
* Wenn du dich für unseren Newsletter anmeldest, erklärst du dich damit einverstanden, dass The Jewellery Room dich per E-Mail und SMS kontaktieren darf. Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen **Nicht alle DesignerInnen sind in diesem Angebot inkludiert und der Mindesteinkauf beträgt 700 DKK / 95 EUR / 80 GBP / 100 USD. Der Rabatt kann nicht mit anderen Angeboten oder Rabattcodes kombiniert werden.